Aktuell

Herzlich willkommen

... auf der Homepage des Museums- und Kunstverein Osnabrück e.V.
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Internetseiten. Hier erhalten Sie Informationen über alle wichtigen Themen, die unseren Kunstverein betreffen. Mit aktuell rund 500 Mitgliedern unterstützt der Verein den Museums- und Kulturbetrieb in Osnabrück Stadt und Land.

 

Aktuelle Informationen

Die nächste Tagesfahrt

Samstag, 25. April
Tagesfahrt nach Hamburg

Miró. Malerei als Poesie

Die Ausstellung im bucerius kunstforum zeigt, wie Mirós malerische Zeichensprache aus dem spielerischen Umgang mit Wort und Bild hervorgeht. So wie er sich von Texten inspirieren ließ, regten seine Werke Dichter an, darunter André Breton, Wortführer des Surrealismus. Es entstanden zahlreiche Gemeinschaftsprojekte von Miró und seinen Schriftstellerfreunden. Neben etwa 50 Gemälden aus allen Schaffensphasen zeigt die Ausstellung eine repräsentative Auswahl aus den über 250 von Miró gestalteten Künstlerbüchern.

Verzauberte Zeit
Cézanne, van Gogh, Bonnard, Manguin

Die Ausstellung in der Kunsthalle Hamburg präsentiert die historische Sammlung des Schweizer Ehepaares Arthur und Hedy Hahnloser-Bühler, die zwischen 1906 und 1936 in der Villa Flora in Winterthur eine beeindruckende Anzahl an Meisterwerken der Kunst des Postimpressionismus zusammenführen konnten. Ausgestattet mit einem untrüglichen Spürsinn gelang es ihnen, wichtige Spitzenwerke der großen Vorreiter der künstlerischen Moderne zu erwerben, darunter Gemälde von Paul Cézanne, Vincent van Gogh, Auguste Renoir und Edouard Manet. Die Ausstellung zeigt über 200 ausgewählte Werke von 20 Künstlern aus der weltberühmten Sammlung, die nun erstmals in Deutschland zu sehen ist.

Leitung der Fahrt: Karsten Hinrichs
Anmeldeschluss: 15. April

Abb.: Joan Miró (1893–1983): Gemälde (Für David Fernández Miró), 28. November 1964, Privatsammlung, © Successió Miró / VG Bild-Kunst, Bonn 2015

» Zu den Studienfahrten    » Die Studienfahrten als pdf

Mitgliederversammlung

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Museums- und Kunstvereins
findet am

Dienstag, den 5. Mai 2015, um 18:30 Uhr

im Vortragssaal des Museums statt. Im Anschluss daran laden wir Sie zu einer Themenführung in der kommenden Ausstellung »Traum und Wirklichkeit. Hans Meid und seine Schüler Felix Nussbaum, Rudi Lesser und Gunter Böhmer« mit der Kuratorin Anne Sibylle Schwetter und zu einer kleinen Erfrischung ein.

Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor. Eine schriftliche Einladung dazu erhalten Sie in Kürze. 

Neue Freunde gesucht!

Verschenken Sie doch mal eine Mitgliedschaft unseres Freundeskreises. Gemeinsam Ausstellungen besuchen, das Museum mit seinen Kuratoren und Projekten näher kennenlernen, Künstlerateliers besichtigen und abwechslungsreiche Veranstaltungen erleben – das und mehr steht bei uns auf dem Programm: Willkommen im Club!
Beachten Sie hierzu auch die Aktion »Mitglieder werben Mitglieder«.

Inhalt abgleichen

 

 

 

Museums- und Kunstverein
Osnabrück e.V.
c/o Felix-Nussbaum-Haus
Lotter Straße 2
49078 Osnabrück
Tel. 0541 / 600-34 20
Fax 0541 / 600-34 21
museums-kunstverein@osnanet.de